Seiten

Sonntag, 1. März 2015

Lampen und Stühle - statt Schuhe und Handtaschen


Liebe Klebi-Fräuleins

Heute ist durchzogenes Wetter. So ganz genau weiss man nicht, wann es wieder zu regnen beginnt. Gäbig Zyt also, noch ein paar Föteli in den Blog zu werfen. 

Gestern Nachmittag war es sehr sehr lustig und unterhaltsam im Lädeli. (mercischön für öii Visitene) Unter anderem wurde viel über Lampen gesprochen. 




Während der Diskussion über Lichtquellen hat die Baumhausfee gemeint, sie sei dann schon eindeutig der Lampen/Stuhl-Typ, statt den Handtaschen und Schuhen verfallen zu sein. 

Zuhause angekommen, beim Zwischenstopp beim Schuhschränkli, wurde diese Aussage noch einmal gründlich überdacht und bestätigt. Stehen doch nur eine Handvoll Schuhe (und die Hälfte davon sind entweder Wanderschuhe oder sonstige Trogle) dort und bei den Handtaschen ist immer seriell monogam EINE in Gebrauch.


Lampen hingegen hat es zahlreiche im Baumhaus. Auch solche, die keine Birne in sich tragen und einzig "für schön" dort sind. *hüstel*.

Aber im ernst, bei solch hübschen Details kann man den Dingern einfach nicht widerstehen. Wobei, die Lampe auf den Bildern HAT eine Birne UND funktioniert.

Von den Stühlen brauchen wir hier gar nicht zu sprechen. Haben es doch schon zahlreiche Sperrgutabfuhr-Kandidation noch hierher geschafft. Kaum verwunderlich, dass immer noch ein zwei hübsche Exemplare auf dem Läubli darauf warten, chli aufgehübscht zu werden. 

Und wie praktisch sind diese Stühle dann erst, wenn Draussen eine Grillparty stattfindet und es mehr Sitzgelegenheiten braucht, als ursprünglich gedacht? Äbe, uf dr Loube hets no.

Ja, es ist einfach so. Stühle und Lampen, statt Schuhe und Handtaschen. 


Fröhlichen Sonntag, Fräuleins!

Freitag, 27. Februar 2015

Schlaue Kinder und schöne Dinge


Liebe Klebi-Fräuleins

Irgendwie hat heute Vormittag grad chlid as Söiwetter Überhand genommen. Was frühmorgens noch nach schönem Schnee aussah, hat sich jetzt als Regen entpuppt.

Grund genug, nach dem Spaziergang gleich die warme Stube aufzusuchen und sich den schönen Dingen am Schärme zu widmen.


Hübsche Dinge sind derzeit untwergs ins Baumhaus. Servietten, Becherli, Röhrli, Girländeli und Etiketten wollen dabei sein, wenn gefeiert wird. Sie sind sicherlich hilfreich um ein Festli noch mit einer Extraportion Pfiff und Pepp zu verwöhnen.

Gestern Abend hat das Göttimeitschi von meinem Mann den Vogel abgeschossen. Hat die kleine doch beim Abendessen gemeint:
 
"Dr Götti het aber meh Haar abgschnitte als dr Papa."

(wenn man bedenkt, dass mein Mann geng wie meh e Glatze überchunnt, e überuus träffende Spruch. Die kleine Maus war einfach der Ansicht, dass die fehlenden Haare auf den Coiffeur zurück zu führen sind. Clever.).

Mir hei de chli göisset vor lache u när witers gässe.


Und nun: 
Hoch die Tassen Fräuleins, es ist Wochenende!





Dienstag, 24. Februar 2015

Langnau Märit - wir haben geöffnet


Liebe Klebi-Fräuleins

Morgen ist in Langnau Märit. Für uns heisst das: wir haben unser Gschäftli an der Gerbestrasse 12 in 3550 Langnau geöffnet. Und freuen uns natürlich auf Visite.

Jetzt heisst es noch hurti hurti chli büroone. Und dann schon bald in die Küche huschen und Znacht plöderlen lassen. 

Fröhlichen Dienstag, Fräuleins!



Samstag, 21. Februar 2015

Frühlingszartpastelleundschön


Liebe Klebi-Fräuleins

In den vergangenen Tagen hat die Baumhausfee nun die schönen Bloomingville Sächeli ins Netz getätscht und im Geschäftli in Langnau einsortiert. 

Es ist fängs ein kleiner Teil der Mini Kollektion erhältlich. Geschirr ist da und auch der Wandsticker mit dem Fuchs. 



In den schönen Frühlingsfarben sind auch Helferlein für die Küche eingetroffen. So zum Beispiel Aufbewahrungsdosen aus Keramik und Holzdeckel. 

Vor einigen Tagen hat die liebe Doris von Mamas Kram einen Werbespot von Volvo auf ihrem Blog gepostet. Mamas Kram findet ihr hier *hier gehts entlang*

Diese Volvospots haben es einfach in sich und die Baumhausfee guggt sie sich so gerne an. 

Die Vintersaga ist ein besonders schöner Spot:

Sehr gelungen ist auch das Reklämeli mit der Swedish House Mafia:

Und jaaahaaa, sehr gerne hätte die Baumhausfee jetzt einen settigen Volvo. Grad dr XC70. merci.

Und nun: hoch die Tassen Fräuleins, es ist Wochenende.


Dienstag, 17. Februar 2015

Bloomingville und Instagram


Liebe Klebi-Fräuleins

Hat sich der Nebel in Eurem Örtli verzogen? Oder seid ihr noch tief eingemummelt in die graue Decke? Hier scheint die Sonne. Das Dala-Rössli auf dem Sims in der Küche wirft einen Schatten, will heissen, es zündet direkt i d Hütte.

Aus Dänemark ist derzeit eine Lieferung mit schnüsigen Sächeli unterwegs. Mit dabei sind dann auch Tellerli und Chacheli für die ganz kleinen Gümper. Bloomingville hat nämlich für die Minis eine neue Linie auf den Markt gebracht.


Tja, dann hat sich die Baumhausfee also einen weiteren Schritt in die Neuzeit gewagt und sich einen Instagram Account angelegt. Das isch chli es Ghüehner gsi, aber itz louft dä Chare. 

(es kam da drum vor Tagen ein gescheites Fräulein in den Laden und hat der Baumhausfee einmal erklärt, dass man ja vilech in der hüttigen Zyt auch noch chli öppis uf däm huere Instagram posten könnte).

Jedenfalls kann man dort jetzt öppedie es Schnappschüssli ga luege.

Apropos Bilder. Sinora Pinella (ihr findet sie hier *klicki klicki*) hat einen so liebenswerten Post über das Lädeli der Baumhausfee verfasst, dass es also immer noch so chli Augenschutzwasser abzutrocknen gilt. 

So schön geschrieben, toll fotografiert und einfach HACHZ!

Liebe Signora Pinella, Du hesch mer e grossi Früüd (hihihi) gmacht.

Nun heisst es dann öppe Schuhe binden und ab nach Draussen. Dieses Wetter darf für einen Spaziergang genutzt werden. 


Sonntag, 15. Februar 2015

Neues von Madam Stoltz


Liebe Klebi-Fräuleins

Neues von Madam Stoltz ist eingetroffen. Mit dabei sind Schüsseli in zarten weiss/beige Tönen oder Marmorbretter. Oder Gefässe aus Porzellan mit Holzdeckeln. Eine Vielzahl schöner Dinge in Naturfarben und Weiss.


So frisch und leicht, man könnte meinen, es sei tatsächlich schon ein bisschen Frühling. 

Diese Schäli beispielsweise haben eine tolle Struktur. 

Ab sofort im Onlineshop erhältlich oder auch in Langnau im Ladenlokal. 

Ah, dann gibt es noch zu erwähnen, dass im Häkel-Kurs noch ein einziger Platz frei ist derzeit. Wenn also noch ein Fräulein dabei sein will, einfach eine Mail an die Baumhausfee schicken oder im Ladenlokal melden. 

Es dauert nämlich nicht mehr lange und dann gehts los mit dem Kürsli. Hier die Details:

 

Et voilà, das wärs für hinech.

Die Baumhausfee wünscht einen fröhlichen Start in die neue Woche.

PS: Madam Stoltz gibt es hier *klick*

Donnerstag, 12. Februar 2015

Zum Topf - zu empfehlen


Liebe Klebi-Fräuleins

Schmatz! Die Baumhausfee hat diese Woche gleich zweimal ganz ganz lecker Zmittag gefuttert. Gäbigerweise gibt es seit der vergangenen Woche in Langnau eine neue Möglichkeit, sich leckertechnisch zu verpflegen. 

Zum Topf - so heisst das Angebot, welches im Il Caffe seine Pforten geöffnet hat und nun vegetarische und vegane Gerichte anbietet.

Also wirklich, was will man mehr. Oben auf dem Bildli könnt ihr Reispfanne mit Wirztäschli anguggen. So nes schöns Täschli, ehrlich itz, so schön.



Juniörli hatte Kartoffelsuppe und eine Flasche Gazosa Himbi mit zwei (!!) Röhrli im Glas. 
Die Baumhausfee hat selbstverständlich auch 350 ml von der rosaroten Brühe gelüderet.


Am Dienstag stand Chili con Quorn auf dem Programm. Was in der Tat auch eine feine Angelegenheit gewesen ist. Dazu frisches gutes Brot (hier im Bild sogar noch mit Gemüse).

So macht das Freude. Unkompliziert, preislich attraktiv und erst noch hübsch zurecht gemacht (man schaue sich die Teller und Schüsseli an, tippitoppi).

Wer nun auch gerne einen Löffel in den Topf halten möchte, der informiert sich über folgenden Link *klicki kliki*

Fröhlichen Feierabend, Fräuleins!

Dienstag, 10. Februar 2015

GreenGate ist da


 Liebe Klebi-Fräuleins

Das Wetter ist ja gerade rapide damit beschäftigt in den Frühling zu kippen. Wäre es nach dem Gring der Baumhausfee gegangen, dann wäre es noch einige Wochen (wenn nicht sogar Monate) Winter geblieben. hihihihi.

Aber itz zu öppis angerem. Heute Nachmittag sind eine ganze Ladung Kartons voller schöner Dinge aus Dänemark eingetrudelt. GreenGate hat eine erste Lieferung mit Neuheiten vorbei gebracht. 

Mit dabei sind die schön pastelligen Latte Cups.




 Und auch Chacheli für unterwegs sind mitgereist. Ebenfalls wieder / neu erhältlich sind diverse Quilts.

Ja und was es dann auch noch schickes mit dabei hat: Gläser und Flaschen mit hübschem Blumenmuster. So lässt sich dann in den Sommermonaten ganz elegant Sirüpli schlürfen.

Sodeli, jetzt werden noch die restlichen Artikel in den Shop gestellt. Dann kann bestellt werden.

Hoppigaloppi und dann Feierabend.

Fröhliche Grüsse schickt die
Baumhausfee

PS: GreenGate gibts hier *jupi-jeh*

Donnerstag, 5. Februar 2015

Hach, Ferienhäuser!

via *klick* via *klick*

Liebe Klebi-Fräuleins

Dass die Baumhausfee gerne im Internet (und in Zeitschriften) schöne Häuser und Wohnungen anschaut, das ist hinlänglich bekannt. 

Ein ganz tolles Exemplar hat sie neulich entdeckt. Ein Ferienhaus. So hell und luftig eingerichtet, das man direkt mit Familie, Lesestoff und Notvorrat dort verweilen möchte.


Verweilen könnte man dort auch, es ist nämlich ein Ferienhaus, welches gemietet werden kann, wenn man denn nach Holland wollte. 

Die Küche ist der Wahnsinn, oder?

Weitere schöne Bilder und alle benötigten Angaben für einen Aufenthalt in diesem Bijouli finden sich hier: 


Sollte jemand gehen, kriegt die Baumhausfee eine Karte?



Ansonsten ist hier immer noch Winterwunderland angesagt. Die kleinen Hasis nutzen die Zeit intensiv um mit die Högerli ums Haus herum runter zu rutschen und so viel wie möglich im Schnee herum zu stapfen. 

Ginge es nach der Baumhausfee könnte es jetzt bis Ende Mai so bleiben. 

Fröhlichen Feierabend, Fräuleins!

Freitag, 30. Januar 2015

Schönes aus Schweden


Liebe Klebi-Fräuleins

Der Winter ist so richtig angekommen. Draussen ist es weiss, es schneierlet no chli und morgens, wenn man noch unter der Decke liegt, dann hört man schon die eine oder andere Schneeschaufel über die Strasse kratzen. 

Eine Freundin hat neulich gemeint: dieses Geräusch verkörpert für mich den Winter. 

Sie hat eigentlich sehr sehr Recht.

Unterdessen ist eine neue Ladung toller Dinge aus Schweden im Baumhaus angekommen. Mit dabei sind altbekannte Dosen aber auch neue Sächeli sind angereist. 

So kommt einiges für den Putzschrank mit. 

Oder dann auch noch dieses oder jenes für die Küche. 



Die Latte Mugs haben veiechli Platz. Man kann also getrost einen grossen Gutsch Milch zum Kafi hinzutun und da läuft nix über.

Die Schweden-Neuigkeiten sind bereits im Geschäft in Langnau eingeräumt. Und auch im Onlineshop haben sie ihren Platz gefunden. 



Und nun: hoch die Tassen Fräuleins, bald ist Wochenende. 

PS: Schönes aus Schweden gibt es hier *klick*

Dienstag, 27. Januar 2015

Kinder aufgepasst: maxomorra ist da



 Liebe Klebi-Fräuleins

Was hat sich die Baumhausfee heute gefreut. Solch bunte Ware ist im Baumhaus eingetroffen. Schöne Kleider von maxomorra. Bodies, Tiiischis, Langarmshirts, Piischis, Boxershorts, Chäppeli. 

Mit Öpfu u Bire. Oder mit dem Huuri. Oder dem Traktörli. Oder der Rakete.




Das schwedische Label maxomorra bietet eine Fülle toller Kleider an und ist mit den bunten Sujets auf der Baumwollkleidung ein Garant für fröhliches Auftreten.

Die Kleidchen sind bereits im Online-Shop verfügbar. Und am Donnerstag dann auch im Laden erhältlich. 

Und von BUNT zu WEISS. Habt ihr auch so viel Schnee? Ja? Jaahaaa? Herrlich. 

Apropos herrlich. Die liebe Kuhmagda war am Samstag zusammen mit anderen Blogger-Fräuleins im Ladenlokal in Langnau zu Besuch. Sie hat ein tolles Posting darüber verfasst und gleich eine Menge so schöner Bilder geknipst. Dankeschön. Das Fräuleins Kuhmagda könnt ihr hier besuchen:


Säget ihre de e Gruess, we Dir verbi luegit. 

Sodeli. Jetzt mal Schuhe und Chutte päckle und dann ab nach Draussen. 

Fröhlichen Dienstag, Fräuleins.

PS: maxomorra gibt es hier *klicki klicki*

Dienstag, 20. Januar 2015

Fine Little Day ist da

 Liebe Klebi-Fräuleins

Die Warterei hat sich gelohnt. Heute ist Fine Little Day im Baumhaus eingetroffen. YAY!

Es sind kleine Kuscheldecken dabei, Kissenhüllen, Schneidebretter, Servierbretter und Küchentücher. Et voilà:

 Typisch für dieses schwedische Label sind die Tannen-Muster. Schlicht und einfach schön.
 Die Schneidebretter sind aus laminiertem MDF und wirken äusserst dekorativ.
Und dann sind natürlich auch die Poster mit den Birnen erhältlich. 

Praktisch fürs Kinderzimmer. 

Apropos Kinderzimmer. In Kürze werden die Kleider der Marke maxomorra eintreffen. Herrlich bunte Stücke sind das, die sowohl den Fräuleins wie auch den Bübchen hervorragend stehen werden. 

Bis dahin dauert es aber grad noch ein paar Tage. 

Heute Abend wird am Küchentisch ein grosser Test stattfinden. Götti Mani und die Baumhausfee haben sich von der Werbung leiten lassen und müssen Fingerfood für Fäuste testen. Der Pizzaburger ist eingekauft und wir alle hier sind gespannt, ob das was kann oder nicht.

Das kommt davon, wenn man Fernseh schaut und dem Zeug dann nicht widerstehen kann. hihihihi.


Fröhlichen Feierabend, Fräuleins!

PS: Fine Little Day gibts hier *klicki klicki*

Freitag, 16. Januar 2015

Ds Kürsli


Liebe Klebi-Fräuleins

Tuusig Wetter, heit Dir ghört, es söu cho schneie. Tiptopi Sach!

Die Baumhausfee will noch kurz ein Wörtli zum Kürsli loswerden. Es wurde nämlich unter anderem angefragt, ob es denn irgendwelche Grundkenntnisse brauche? Nein, braucht es keine. Willkommen ist, wer Freude am Projektli hat. 

Und ob man gleich die Wolle selbst mitbringen solle? Darf man natürlich. Muss man aber nicht. Grad wies gäbig geit. Dörft säuber useläse.

Apropos Freude. Gestern sind Kissen vom wunderbaren Freulein Mimi im Baumhaus angekommen. Es hat solche mit Sternen oder solche mit Tüpfli oder anderen Müsterli. 
 

Sie sind bereits im Gschäftli zwäg und fühlen sich kuschelig weich und gäbig an. 

Das Mimi findet ihr hier: 


Ebenfalls angekommen sind ein paar tolle Dinge von Bloomingville. Unger angerem gitts ume Carla Schüsseln. YAY.
 Küchenwaagen sind auch wieder in diversen Farben erhältlich. 

Und, was auch wieder verfügbar ist: Etikettenstanzen. Auf die musste nun länger gewartet werden, aber jetzt sind sie erneut in diversen Grössen verfügbar. 

Vor ein paar Tagen war die Baumhausfee mit dem Auto unterwegs. Im feierabendlichen Kolonnenverkehr hatte sie genügend Zeit, den Aufkleber auf dem Heck des Vordermannes zu studieren. Dort zeichnete sich die Silhouette einer Insel ab. Die Baumhausfee hat fast von Burgdorf bis Oberburg studiert, was denn das für ein Eiland sein soll. 

An der Ampel, als sie dann wirklich Nahe am anderen Fahrzeug war und freien Blick auf den Kleber hatte, da war der Fall klar. Es war eine Eiskunstläuferin. hehehehehe. 

In dem Sinne: hoch die Tassen Fräuleins, es ist Wochenende. 









Dienstag, 13. Januar 2015

Bokis bokis itz aber hoppigaloppi.


Liebe Klebi-Fräuleins

Es geht wieder einmal ums warten. Um die Geduld. Äh. Nid gäbig. Jedenfalls ist seit der vergangenen Woche eine Lieferung von House Doctor unterwegs ins Baumhaus. Und ihr könnt euch ja vorstellen, dass da öpper chli zappelig isch derwäge. 

Jemand? Klar. Die Baumhausfee. Trulla.

Jedenfalls hat sie es jetzt einmal mit Bokis bokis versucht. Dem neuen Zauberspruch der kleinen Hasis. Einer Abwandlung von Hokuspokus Fidibus. Bokis bokis triffts ganz gut.



Bokis bokis itz aber hoppigaloppi soll dann auch nichts anderes heissen als: Her mit der Lieferung. Am besten noch heute Abend vor dem i ds Näscht ga. Wird ja nicht mehr reichen. Aber dann vielleicht morgen? Oder Donnerstag? Frittig? Auso, o guet.

Dann eben doch noch chli Geduld. 

Ah und dann gibts gleich noch etwas, worauf man sich freuen kann. Im neuen Ladenlokal in Langnau werden nämlich künftig diverse Kürsli stattfinden. Den Startschuss gibt ein Häkelkürsli mit der überaus tollen und begabten Barbara Wüthrich.

Mit ihr zusammen wollen wir Wimpeli häkeln. Damit dann auch jedes Zuhause chli frühlingsfrisch daher kommt, wenns denn März ist.

Anmeldungen für den Kurs werden ab sofort entgegen genommen.


Hurra!

In dem Sinne, fröhlichen Feierabend, Fräuleins!

Dienstag, 6. Januar 2015

House Doctor Everyday 2015


Liebe Klebi-Fräuleins

Heute wurd er also online geschaltet, der neue Everyday Katalog von House Doctor. Will heissen, die Baumhausfee musste parallel zum kochen auch noch grad chli blättern. Schliesslich handelt es sich bei diesem Katalog um ein ganz spezielles Highlight.



Wer House Doctor kennt, der weiss, dass hier ganz viel schnörkellos Schönes präsentiert wird. Das Augenmerk ist auf tollstes Design gerichtet. Und es hat immer auch eine gehörige Portion Humor und Augenzwinkern dabei, damit der Alltag nicht langweilig wird. 

Eine grosse Bestellung wurde bereits getätigt. Die Baumhausfee hofft nun, dass schon bald ganz viele tolle Dinge eintrudeln werden. 

Bis dahin sei empfohlen, im prächtigen Katalog zu schnöiggen. 

Ihr findet ihn hier: 

Fröhlichen Dienstag, Fräuleins!

PS: Im Shop findet sich House Doctor hier *klick*